Neue Referenzliste für AESTUVER Brandschutzelement D+2

Neue Referenzliste für AESTUVER Brandschutzelement D+2

26.06.2015
In unterirdischen Verkehrsanlagen kommt es auf sicheren Brandschutz an, insbesondere im Bereich der Flucht- und Rettungswege. Das begehbare und dynamisch belastbare AESTUVER Brandschutzelement D+2 dient zur Abdeckung von Betontrögen oder als Ersatz der begehbaren Holzbohlen zwischen den Schienen.

Optimale Lösungen bringen zufriedene Kunden. Lesen Sie hier, welche Kunden AESTUVER Brandschutzelemente D+2 bereits erfolgreich einsetzen.

Zur Referenzliste
×