Neue Broschüre: AESTUVER kompakt Baulicher Brandschutz!

Neue Broschüre: AESTUVER kompakt Baulicher Brandschutz!

29.08.2014
Um im Brandfall Personen- und Sachschäden möglichst einzugrenzen, bedarf es entsprechender brandschutztechnischer Vorkehrungen. Hierzu zählen unter anderem die Maßnahmen des bauliche Brandschutzes, die Brandausbruch und Brandausbreitung verhindern sowie die Sicherung der Rettungswege gewährleisten sollen.

fermacell AESTUVER präsentiert in der neuen Unterlage „Baulicher Brandschutz“entsprechende Lösungen für Bauteile wie Wände, Decken, Dehnfugen und diverse Sonderlösungen. Hierzu werden die ausgewählten Brandschutzkonstruktionen anhand von exemplarischen Systemdarstellungen (moderne 3D-Renderings) und realen Anwen-dungsbeispielen erläutert.


Weitergehende technische Informationen können darüber hinaus den aktuellen Broschüren „fermacell - Brandschutz mit System“ oder „fermacell – Konstruktionen für Wand, Decke und Fußboden“ entnommen werden.

×