Pünktlich zur FeuerTRUTZ Messe präsentiert fermacell AESTUVER Informationen zu dem Thema „Feuerbeständige Brüstungs- und Schürzenelemente“

Deckblatt_Aestuver_Spezial

Die Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten von AESTUVER Brandschutzplatten in dem stark witterungsbeanspruchten Bereich Fassade bei Hochhäusern stehen im Vordergrund. 
Durch die besonderen Anforderungen hinsichtlich Brandschutz bei Hochhäusern, bieten wir mit dem System 3SK31 AE AESTUVER Brüstungs- und Schürzenelement  die Möglichkeiten, Lösungen für konkrete Projekte zu realisieren.
 
 
 
 
Ihre Vorteile mit dieser Lösung sind:
  • Witterungs- und  Feuchtigkeitsbeständigkeit (bereits in der Rohbauphase)
  • Keine ergänzende Wetterschutzbeschichtung erforderlich
  • Planungsunterstützung und Projektbezogene Lösungen
 
 
Mit dem Dokument stellen wir Ihnen folgende Dinge zusammen:
  • Anforderungen zur Verhinderung des Brandüberschlags bzw. der Brandausbreitung
  • Lösungen für die verschiedensten Fassadensysteme
  • Referenzen
  • Aufbau des Brüstungs-/Schürzelement
  • Projektlösugnen
  • Variationsmöglichkeiten zur Anordnung der Brüstungs- und Schürzenelemente