Lüftung

Bedeutung von Lüftungskonzepten
Damit im Brandfall im Wohn- bzw. Nichtwohnbau (z.B. Gewerbebau, Sonderbauten wie Krankenhäuser, Pflegeheime oder Schulen), statt der Zu- oder Abluft keine heißen Gase oder Rauch in andere Bereiche gelangen können, sind Lüftungsleitungen brandsicher auszuführen. Eine feuerbeständige bzw. nichtbrennbare Ausführung verhindert die Ausbreitung und reduziert deutlich die Brandgefahren.

Brandschutz mit System
Für die Ausführung feuerbeständiger Leitungen von raumlufttechnischer Anlagen bietet fermacell nun eine weitere Lösung: die AESTUVER Lx Brandschutzplatte.

Leistungsstarker Brandschutz für Lüftungs- und Entrauchungsleitungen
AESTUVER Lx Brandschutzplatten überzeugen dank folgender Eigenschaften:

  • Geprüft nach europäischen Richtlinien, übertrifft die AESTUVER Lx Brandschutzplatte deutsche Anforderungen bei weitem.
  • Die zementgebundenen Leichtbetonplatten sind witterungs-, frost- und wasserbeständig* und somit auch für den Einsatz in Bauteilen, die hohen klimatischen Anforderungen genügen müssen, geeignet.
  • Sehr glatte Materialoberfläche ermöglicht den Einsatz für Zuluftanlagen.
*Nutzungskategorie in Bezug auf Witterungseinfluss (gemäß ETAG 018-1) in Arbeit.