Datenschutz

1. Einführung

Die europäischen Unternehmen der James Hardie Gruppe freuen sich, Sie hier auf seiner Website begrüßen zu dürfen. Wir bei James Hardie haben uns zur Wahrung der Richtigkeit, Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten verpflichtet. In dieser Datenschutzerklärung werden die Kategorien von personenbezogenen Daten beschrieben, die wir verarbeiten, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden können, für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten und wie Ihre Daten geschützt werden.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, damit Sie unsere Einstellung und unsere Praktiken betreffend Ihre personenbezogenen Daten kennen und wissen, wie wir damit umgehen.

 

2. Sammlung und Nutzung (Verarbeitung) Ihrer personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, sammeln und verarbeiten wir Ihre Daten mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien („Cookies“), wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu gegeben haben. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder Ihren anderen mobilen oder tragbaren Geräten (z. B. Smartphones oder Tablets) gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Die Informationen, die in Cookies enthalten sind, können Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Gerät betreffen und werden größtenteils verwendet, um zu gewährleisten, dass die Website so arbeitet wie Sie es erwarten. Diese Informationen lassen in der Regel nicht zu, Sie direkt zu identifizieren, können aber genutzt werden, um Ihr Internet-Erlebnis besser zu personalisieren. Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden für das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Websites, für Analysezwecke oder zur Messung der Leistung unserer Websites benötigt. Andere Cookies ermöglichen es uns, die Funktionalität oder Personalisierung zu verbessern, werden von Drittanbietern gesetzt, um ein Interessenprofil zu erstellen oder um es ihnen zu ermöglichen, Inhalte mit Ihnen zu teilen. Weil wir Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren, können Sie festlegen, dass bestimmte Arten von Cookies nicht verwendet werden dürfen. Die Blockierung bestimmter Cookie-Arten kann sich jedoch auf Ihr Website-Erlebnis und die Dienstleistungen, die wir anbieten können, auswirken. Wenn Sie mehr über Cookies und darüber erfahren möchten, wie man diese deaktivieren kann, scrollen Sie bitte nach unten zum Abschnitt „Cookies“.

 

Wenn Sie uns über unsere Website kontaktieren, sei es über die aufgeführten Kontaktdaten oder die Formulare auf unserer Internetseite, können wir auch die persönlichen Daten sammeln und verarbeiten, zu deren Übermittlung Sie sich entscheiden (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Beruf, Inhalt der Anfrage und sonstige persönliche Daten, zu deren Übermittlung Sie sich entscheiden). Wir werden diese Daten zum Beispiel für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen, für (aktuelle oder künftige) Kundendienstleistungen und für allgemeine Zwecke der Interessentengewinnung verarbeiten. Für diese Zwecke werden Ihre persönlichen Daten in unseren CRM-Systemen gespeichert und hierzu kann ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt werden.

 

Wenn Sie digitale Tools oder Funktionen auf unserer Website nutzen, wie zum Beispiel unsere Planungstools, unseren Newsletter und Gewinnspiele, können wir Ihre persönlichen Daten (z. B. Name, Adresse, Standort, E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, zu deren Übermittlung Sie sich entscheiden) sammeln und verarbeiten. Wir werden diese persönlichen Daten für die Zwecke verarbeiten, die Ihnen genannt werden, bevor Sie diese digitalen Tools oder Funktionen nutzen. Wenn Sie eine E-Mail-Benachrichtigung oder einen Newsletter abonniert haben, können wir Ihnen aktuelle Informationen schicken, zum Beispiel zu neuen Website-Funktionen, besonderen Veranstaltungen, Preisausschreiben, Produkten und Leistungen. Selbstverständlich werden wir Sie, falls erforderlich, um Ihre Einwilligung bitten.

 

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

James Hardie sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn es hierfür eine gesetzliche Grundlage gibt. Dies ist z. B. dann der Fall, wenn es für die Erfüllung eines Vertrags oder die Erbringung von auf unserer Website angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist oder wenn ein berechtigtes Interesse in Verbindung mit der Verfolgung des Online-Verhaltens, dem E-Mail-Engagement oder dem IP-Tracking besteht. Für die Verarbeitung von persönlichen Daten, die mithilfe von Cookies gesammelt werden, bitten wir Sie grundsätzlich um Ihr Einverständnis und bieten Ihnen dann immer eine einfache Möglichkeit, dieses Einverständnis zurückzuziehen (Opt-out-Recht).

 

4. Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Personen bei James Hardie, die zum Beispiel Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten erhalten, sind Systemadministratoren oder Personen, die in unserer oder für unsere Marketing-, IT-, Vertriebs- oder Kundendienstabteilung tätig sind. Ihre personenbezogenen Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, mit denen wir zusammenarbeiten und die diese Daten benötigen, um ihre Arbeiten für uns zu durchzuführen. Hierzu zählen z. B. IT- oder Marketingfachleute, die wir mit der Verwaltung unserer Website oder ihrer Inhalte beauftragen. James Hardie erwartet von solchen Dritten, dass sie die an sie weitergegebenen Daten im Einklang mit geltenden Gesetzen verarbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten können zudem an andere Unternehmen innerhalb der James Hardie Gruppe übermittelt werden. Wenn andere Mitglieder der James Hardie Gruppe oder diese Dritten als „Auftragsverarbeiter“ fungieren, führen sie ihre Arbeiten in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen für die oben genannten Zwecke aus. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nur in dem für die Erbringung der verlangten Dienstleistungen erforderlichen Umfang an diese Parteien weitergegeben.

Sofern geltende Datenschutzgesetze dies erlauben, können Ihre personenbezogenen Daten an Mitglieder der James Hardie Gruppe und Dritte außerhalb Ihres Heimatlandes weitergegeben werden. Infolgedessen können Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise in einem Land außerhalb von Europa gesammelt und verarbeitet werden. Wenn geltende Datenschutzgesetze dies verlangen, stellt James Hardie sicher, dass in Fällen, wo Ihre personenbezogenen Daten von Mitgliedern der James Hardie Gruppe oder von Dritten verarbeitet werden, die in Ländern ohne angemessenen Schutz (gemäß Festlegung der Europäischen Kommission) ansässig sind, von der Europäischen Kommission oder einer anderen für den betreffenden Datenexporteur zuständigen Aufsichtsbehörden genehmigte Standardvertragsklauseln vorhanden sind.

 

5. Sicherheit Ihrer Daten

Zum Schutz von personenbezogenen Daten und von Daten, die Personen zugeschrieben werden können, betreiben wir physische, technische und administrative Sicherungsmaßnahmen. Unsere Sicherheitstechnologie wird fortlaufend aktualisiert und getestet. Wir beschränken den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, die diese Daten kennen müssen. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Mitarbeitern in Schulungen, wie wichtig die Vertraulichkeit und der Schutz der Geheimhaltung und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist. Wir verpflichten uns, geeignete Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter ihren Datenschutzverpflichtungen nachkommen.

 

6. Datenspeicherung und -aufbewahrung

Personenbezogene Daten werden auf den Servern von James Hardie und auf den Servern der von James Hardie genutzten (cloudbasierten) Dienste gespeichert, die sich in den Vereinigten Staaten, in Australien und in Ländern der Europäischen Union befinden. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt gespeichert und übermittelt. Sofern nicht geltende Gesetze oder gesetzliche Vorschriften etwas anderes erlauben oder fordern, bemüht sich James Hardie, Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufzubewahren, wie dies für die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenspeicherungsrichtlinie.

 

7. Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und weitere Rechte von Datensubjekten

Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union und Datenschutzgesetze anderer Länder sehen bestimmte Rechte für Datensubjekte vor.

 

Recht auf Zugang und Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Zugang zu sämtlichen Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, die James Hardie besitzt, und die Berichtigung etwaiger unkorrekter Daten zu verlangen, die Sie betreffen.

 

Recht auf Löschung: Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies gilt nicht für personenbezogene Daten, für die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist besteht oder die für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.

 

Recht auf Einreichung einer Beschwerde: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, insbesondere in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz haben oder in dem die behauptete Verletzung stattgefunden hat, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen zu beschränken.

 

Datenportabilität: Wenn wir uns als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auf Ihr Einverständnis oder den Umstand stützen, dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Partei Sie sind, erforderlich ist, und diese personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet werden, haben Sie das Recht, sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie James Hardie zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und auch von uns zu verlangen, dass wir sie einem anderen Verantwortlichen übermitteln, wenn dies technisch möglich ist.

 

Recht, einer durch berechtigtes Interesse begründeten Verarbeitung zu widersprechen: Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse stützen, um Daten zu verarbeiten, dann haben Sie das Recht, einer solchen Verarbeitung aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, zu widersprechen und wir müssen die Verarbeitung beenden, es sei denn, wir können entweder zwingende und schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder wir müssen die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten. In der Regel stützen wir uns dann auf berechtigtes Interesse als Grundlage für die Verarbeitung, wenn wir glauben, dass wir solche zwingenden und schutzwürdigen Gründe nachweisen können, aber wir werden jeden Fall individuell betrachten.

 

Recht auf Widerruf Ihres Einverständnisses: Wenn wir uns auf Ihr Einverständnis stützen, um Daten zu verarbeiten, haben Sie das Recht, dieses Einverständnis jederzeit zu widerrufen. Dies gilt insbesondere für Cookies, und wir haben auf unserer Website Funktionen implementiert, die Sie darin unterstützen.

 

8. Cookies

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen über die einzelnen von uns auf unseren Websites verwendeten Cookies und darüber, wie Sie diese deaktivieren können. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Features auf unserer Website nicht richtig oder gar nicht funktionieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie Cookies über Ihre Website-Browsereinstellungen blockieren. Wie man dies macht, hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Alle modernen Browser ermöglichen es, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Üblicherweise finden Sie diese im Menü „Optionen“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers. Über die Option „Hilfe“ in Ihrem Browser erhalten Sie weitere Informationen. Wenn Sie weitere Informationen über Cookies suchen, kann Ihnen möglicherweise die Seite www.allaboutcookies.org weiterhelfen. Diese hält umfassende Informationen über Cookies und darüber bereit, wie man die Einstellungen bei vielen verschiedenen Browsern ändern kann. Wenn Sie Ihr Einverständnis für bestimmte Cookies, die auf unseren Websites verwendet werden, widerrufen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche „Cookie-Einstellungen“ unten auf unseren Websites.

 

Unbedingt erforderliche Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Websites funktionieren, und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf Handlungen von Ihrer Seite gesetzt, die auf eine Dienstleistungsanfrage hinauslaufen (z. B. Einstellung Ihrer Datenschutzpräferenzen, Einloggen oder Ausfüllen von Formularen). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie auf diese Cookies hinweist. Teile unserer Websites werden dann jedoch nicht funktionieren. Diese Cookies speichern keine Daten, die Personen zugeschrieben werden können.

 

Performance-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besuche und die Traffic-Quellen zu erfassen, um die Performance unserer Websites zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns dabei, zu ermitteln, welche Seiten die beliebtesten und welche die am wenigsten beliebten sind, und zeigen uns, wie Besucher sich auf der Website bewegen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, kann es sein, dass einige oder sämtliche dieser Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren. Bei allen Informationen, die von diesen Cookies gesammelt werden, handelt es sich um aggregierte Daten, die somit anonym sind. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden wir nicht erfahren, wann Sie unsere Website besucht haben, und wir werden ihre Performance nicht überwachen können.

 

Funktionale Cookies. Diese Cookies erlauben es der Website, eine verbesserte Funktionalität und Personalisierung anzubieten. Diese können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir in unsere Seiten aufgenommen haben.

Targeting-Cookies. Diese Cookies können über unsere Werbepartner auf unserer Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen passende Werbung auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern nicht direkt persönliche Daten, sondern dienen ausschließlich der Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie eine weniger gezielte Werbung erhalten.

 

Cookies von sozialen Medien. Diese Cookies werden von einer Reihe sozialer Mediendienste gesetzt, die wir in unsere Website aufgenommen haben, damit Sie Ihre Inhalte mit Ihren Freunden und Ihren Netzen teilen können. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser auch auf anderen Websites zu verfolgen, ein Profil Ihrer Interessen und möglicherweise anderer personenbezogener Daten zu erstellen. Dies kann sich auf den Inhalt und die Meldungen auswirken, die Sie auf anderen von Ihnen besuchten Websites sehen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, kann es sein, dass Sie diese Instrumente des Informationsaustauschs nicht nutzen oder sehen können. Social-Media-Plattformen, für die auf unseren Websites Cookies gesetzt wurden, sind z. B. Facebook, LinkedIn, Twitter, Google+ und Instagram. Bezüglich ihrer Datenschutzerklärungen und -richtlinien verweisen wir auf die Websites dieser Social-Media-Plattformen.

Tags. Ein Tag ist eine Sammelbezeichnung für Code-Elemente, die auf unseren Websites zu finden sind. Die meisten Tags beschreiben einfach den Inhalt der Seite, aber einige Arten von Tags enthalten programmgesteuerte Elemente oder fügen dynamischen Content wie z. B. Video- oder Audiodateien in die Seite ein. Einige Tags, insbesondere solche, die Content oder Funktionen von Quellen hinzufügen, die außerhalb unserer Domain liegen, bergen mitunter Datenschutzrisiken, die eine Risikobewertung und ein Risikomanagement erfordern. Hierbei handelt es sich um Tags von Drittanbietern, die in den meisten Fällen einen Mehrwert für unsere Website bieten. Sie müssen diese Tags jedoch kennen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, wo die Risiken höher sind. Die meisten der auf unseren Websites gesetzten Cookies werden über diese Tags gesetzt, aber einige Tags können auch ohne den Einsatz von Cookies Daten über Sie sammeln.

 

9. Links zu anderen Websites

Unsere Websites können Links auf andere, nicht mit uns verbundene Websites enthalten, die vielleicht für Sie von Nutzen sind. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie unsere Website. Diese Websites werden von uns nicht kontrolliert. Diese Websites haben, was den Online-Datenschutz betrifft, ihre eigenen Richtlinien und Praktiken, und wir haften nicht für die Datenschutzpraktiken oder die Inhalte dieser fremden Websites. Um Zweifel auszuschließen, weisen wir darauf hin, dass die personenbezogenen Daten, die Sie an Websites von nicht mit uns verbundenen Dritten übermitteln, nicht unter diese Datenschutzerklärung fallen.

 

Wir können Werbung von Drittanbietern anzeigen. Ein solcher Werbetreibender kann Sie ebenfalls um personenbezogene Daten bitten. Wir haften nicht für Datenschutzpraktiken der Werbetreibenden auf unseren Websites. Wir halten jedoch unsere Partner und Werbetreibenden dazu an, Datenschutzrichtlinien einzuführen, mit denen die lokalen gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden.

 

10. Datenschutzstelle und Datenschutzbeauftragte

James Hardie hat in den Vereinigten Staaten, in der Europäischen Union und Australien eine Datenschutzstelle mit Datenschutzexperten eingerichtet. Darüber hinaus hat James Hardie für Deutschland einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt wurden, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Privacy and Data Protection Office Data Protection Officer Germany

Europa (allgemein)

Deutschland (ausschließlich)

z. Hd.: Privacy and Data Protection Office

 

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg,

Deutschland

 

Dpo@jameshardie.com

z. Hd.: Data Protection Officer

 

Düsseldorfer Landstraße 395,47259 Duisburg

Deutschland

 

datenschutz-fermacell@jameshardie.com

11. Fassung

Die Fassung dieser Datenschutzerklärung stammt vom 11. April 2018. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit überarbeiten. Durch den Besuch unserer Website bestätigen und akzeptieren Sie diese Datenschutzerklärung. Mit Weiternutzung unserer Website nach der Bekanntgabe von Änderungen an unserer Datenschutzerklärung erkennen Sie diese Änderungen an.

12. Cookie Einstellungen

Cookie Einstellungen