Decken

Decken

AESTUVER Weitspannträgerdecke 2 S 32 AE

Feuerwiderstandsfähige Decken sind unbedingt notwendig, um das Abschottungsprinzip umzusetzen. Hierdurch soll
die Übertragung des Feuers auf benachbarte Räume verhindert werden. AESTUVER Deckenkonstruktionen sind im Außenbereich einsetzbar und bieten Konstruktionsvarianten von F 30-A bis F 120-A.

Selbstständige Unterdecke

Kurzbezeichnung Systemzeichnung Brandschutz nach DIN 4102 Beplankung

2 S 32 AE

F 90-A

2 x 25 mm AESTUVER Brandschutzplatte

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

Brandschutz mit System

Stahltrapezblechdecken

Kurzbezeichnung Systemzeichnung Brandschutz nach DIN 4102 Beplankung

2 ST 11 AE

F 30-A

2 x 15 mm AESTUVER Brandschutzplatte

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

2 ST 21 AE

F 60-A

2 x 15 mm AESTUVER Brandschutzplatte

Mineralwolle (60 mm / 150 kg/m³)

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

Brandschutz mit System

2 ST 35 AE

F 90-A

2 x 20 mm AESTUVER Brandschutzplatte

Mineralwolle (60 mm / 150 kg/m³)

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

Brandschutz mit System

2 ST 41 AE

F 120-A

2 x 25 mm AESTUVER Brandschutzplatte

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

Brandschutz mit System

Weitspannträgerdecke

Kurzbezeichnung Systemzeichnung Brandschutz nach DIN 4102 Beplankung

2 ST 32 AE
 

F 90-A

25 mm AESTUVER Brandschutzplatte (je Seite)

Zum Ausschreibungs- und Detailcenter

Brandschutz mit System