AESTUVER Brandschutzelement D+2 Light

AESTUVER Brandschutzelement D+2 Light

Zementgebundene, glasfaserbewehrte Leichtbetonplatten für die Flucht- und Rettungsweggestaltung.

Anwendungsbereich: Für die Abdeckung von Betontrögen neben Gleisbetten oder als Ersatz der Holzbohlenabdeckung.

 

Bewertungsgruppen für die Rutschhemmung

(nach BGR 181 und DIN 51 130) 1)
1) Prüfzeugnis der BGIA, 200623 753/3210

Technische Daten

Plattenkennwerte und -formate

Plattendicke

42,5 mm

Flächengewicht pro m² in kg
(bei 5 % Feuchte)

35,7 mm

Plattenformat

1 250 × 625 mm

Weitere Dicken, Formate und Zuschnitte auf Anfrage.