AESTUVER Lx Brandschutzplatte

AESTUVER Lx Brandschutzplatte

AESTUVER Lx Brandschutzplatten sind zementgebundene, glasfaserbewehrte Leichtbetonplatten für den hochwertigen Brandschutz.

  • Geprüft nach europäischen Richtlinien für Lüftungs- und Entrauchungsleitungen
  • Brandschutzlösungen für Bauteile in Umgebungsbedingungen mit hohen Anforderungen (Klima) an die Bauteile
  • Sehr glatte Materialoberfläche ermöglicht den Einsatz für Zuluftanlagen

 

Downloads

  • Technische Daten

    Rohdichte ρk (trocken)

    ca. 590 kg/m3

    Biegezugfestigkeit (Anlehnung EN 12467 ± 10 %)

    ≥ 1,5 N/mm²

    Dehnung / Schwindung
    (bei Veränderung rel. um 30 % (20 °C))
    (gemäß EN 318)

    ± 0,1 %

    Ausgleichsfeuchte bei 65 % rel. Luftfeuchte
    und 20 °C Lufttemperatur (gemäß DIN EN ISO 12570)

    ca. 7 %

    Biegeelastizitätsmodul in N/mm²
    (Anlehnung EN 12467 ± 15 %)

    ≥ 1 200 N/mm²

    Druckfestigkeit (gemäß EN 789)

    ca. 3 N/mm²

    Alkalität (ph-Wert)

    ca. 10

    Farbe

    grau-beige

    Oberflächen

    einseitig: schalungsglatt
    einseitig: leicht strukturiert oder angeschliffen

  • Zulassungen

    Baustoffklasse
    (gemäß DIN EN 13501-1)

    nichtbrennbar, A1

    Bauteilnachweis
    (gemäß DIN EN 1366-1 bzw. DIN EN 1366-8)

    national / europäisch

  • Maßtoleranzen bei Ausgleichsfeuchte für Standardplattenformate

    Länge, Breite

    ± 1 mm

    Diagonaldifferenz

    ≤ 2 mm

    Dicke

    ± 1 mm